...

 

 




Wie engagieren sich die SchülerInnen der Gesamtschule Niederwalgern?

Der größte Beitrag der SchülerInnen wird durch den Spendenlauf erwirtschaftet. Jedes 2. Jahr findet er statt und die ganze Schule läuft. Auf einem ca. 1km langen Kurs um die Schule läuft jeder Schüler möglichst viele Runden, für die er von Sponsoren belohnt wird.

Seit 2012 ist eine neue Idee für die 8.-10. Klassen verwirklicht worden, nämlich „Spende deine Hände". Wer will kann in einer Firma für einen Tag seine Arbeitskraft zur Verfügung stellen und wird dafür entlohnt.

Unsere Peruabende im Dezember jeden 2. Jahres ist ein weiterer Höhepunkt unserer Arbeit. Mit einem schönen musisch-kulturellem Programm an 2 Abenden, bei dem sich die gesamte Schülerschaft engagiert, kommen durch Spenden weitere Mittel zusammen. Auf einem Basar werden die jährlich aus Peru mitgebrachten kunstgewerblichen Gegenstände verkauft.

Viele weitere Einzelaktionen bringen zusätzliche Gelder Hierzu gehören: Perugroschen, Schuhputzaktion, helfen vor Rewe, Helfen beim Autowaschen, Pfand von Sammelflaschen usw.