...

Damit die Schülerinnen und Schüler das bereits für den Tag bestellte und bezahlte Mittagessen zu sich nehmen konnten, haben wir ausnahmsweise für die betroffenen Kinder die Mittagpause in die zweite Hälfte der sechsten Stunde vorgezogen. Um solche Situationen künftig für alle beteiligten Personen zu entspannen, haben wir folgendes Verfahren vereinbart:

  • Der Vertretungsplan wird verbindlich bis 17.00h in das Schulportal LANIS hochgeladen und ist für Ihre Kinder und Sie einsehbar.
  • Die für den nächsten Tag angesetzten Stunden finden unabhängig von der Vertretungssituation zu 100% statt.
  • Bei Ausfällen, etwa bei einem vorzeitigen Unterrichtsende nach der sechsten Stunde, besteht nun für Sie die Möglichkeit, die Vorbestellung bis 8.00h morgens am kommenden Tag zu stornieren. Der Rechnungsbetrag wird Ihrem Konto gutgeschrieben.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Schulz

(Schulleiter)