...

 

Neben der Präsentation der Ergebnisse zum Stand der Radverkehrsentwicklung im Landkreis, laden wir Sie ein, sich in die Diskussion über die Rad-Hauptnetz-Verbindungen einzubringen.

Unter dem Link www.schneller-radfahren.de können Sie sich vorab über das Rad-Hauptnetz Hessen und seine Führung im Landkreis Marburg-Biedenkopf informieren.

Ein Fachvortrag zum Thema „Chancen und Möglichkeiten von Raddirektverbindungen im Ländlichen Raum“ gibt hierzu anschauliche Impulse.

Die Radverkehrskonferenz findet statt am:

16. Oktober 2019, Beginn 17:00 Uhr

 

Tagungszentrum Kreisverwaltung Marburg-Cappel

Im Lichtenholz 60

35043 Marburg

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Ihre Anmeldung nimmt der Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer 06421 405-1518 entgegen.

Weitere Informationen sowie einen vollständigen Programmablauf zur Veranstaltung am 16. Oktober erhalten Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie die Einladung an interessierte Personen weiterleiten und  ggf. auf Ihren Internetseiten veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Ruth Glörfeld

 

Fachdienstleitung Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung

 

Landkreis Marburg-Biedenkopf

Stabsstelle Dezernatsbüro der Landrätin

Im Lichtenholz 60, D-35043 Marburg

Telefon:

+49 6421 405-1212

Fax:

+49 6421 405-921212

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web:

www.marburg-biedenkopf.de

 

www.facebook.com/landkreis.marburg.biedenkopf