...

Ausgestaltung der Elternsprechtage im ersten Halbjahr 20/21 unter Corona-Bedingungen

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Krisenteam der Gesamtschule Niederwalgern hat mit Blick auf die Entwicklung der Covid-19 Pandemie entschieden, die Elternsprechtage im November nicht in der althergebrachten Form durchzuführen. Dennoch möchten wir Ihnen ein gutes und tragfähiges Angebot für Gespräche im Sinne eines Elternsprechtages bieten. Daher wird die Zeit bis zu den Weihnachtsferien für die Elterngespräche genutzt. Diese können telefonisch sowie über das Videokonferenzsystem „Cisco Webex Meetings“, dem Schulportal LANIS oder auch in einem individuell vereinbarten Termin in der Schule durchgeführt werden.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Gesprächen mit den Klassenleitungen zur allgemeinen Entwicklung der Schülerinnen und Schüler. Diese werden durch Informationen seitens der Fachlehrkräfte ergänzt. Bitte kontaktieren Sie bei zusätzlichem Gesprächsbedarf auch die Fachlehrkräfte. Die Gespräche werden durch eine individuelle Terminabsprache vereinbart.

 

Viele Grüße

Uwe Schulz

(Schulleiter)