...

Aktuelles zu Corona

 

Auch dieses Jahr haben die Schüler*innen und ihre Lehrer*innen beim Spendenlauf am 07.10.2022 wieder ihr Bestes gegeben! Schließlich gilt es den Betrag von 14 211€, der im Vorjahr erlaufen wurde, zu überbieten.

Denn trotz des morgendlichen kühlen Wetters, das sich erst im Laufe des Mittags zum herrlichen Sonnenschein wandelte, zeigten sich die Schüler*innen engagiert und motiviert. Das Sozialprojekt scheint ihnen am Herzen zu liegen, da sie genau wissen, dass die Menschen in Peru, insbesondere nach den schweren Pandemiezeiten, von den Spenden abhängig sind. Diese soziale Verantwortung spiegelt sich in ihrer Entschlossenheit wider, so viel wie möglich zu erlaufen.

Der Spendenlauf fand unter der Leitung von Carmen Wiegran und Daniel Atkinson in Zusammenarbeit mit Maria Moor und Felizitas Küster auf dem Sportplatz der GSN statt. Die Schüler*innen und ihre Lehrer*innen schienen ihre Motivation gegenseitig durch Sponsoring und sportlicher Leistung zu steigern. Hervorzuheben ist auch der Lehrer, Manuel Pfeifer, der angetrieben von anderen Kolleg*innen, sechs Stunden durchgelaufen ist, um eine Höchstmaß an Runden zu erreichen! Wir sind sehr gespannt, welche Schüler*innen auch sportlich zu Höchstleistungen aufgelaufen sind und welche Klassen im Durchschnitt die meisten Runden geschafft haben - das werden wir nach der Gesamtabrechnung sehen.

Von den Spenden hängt schließlich die Erhaltung der Kinderbetreuungsstätte ab, die sehr stark unter der Pandemie gelitten hat. Viele Kinder konnten nicht mehr betreut werden, das Betreuungsangebot reduzierte sich auf die Hälfte. Viele Mütter waren dadurch nicht mehr in der Lage, ihre Jobs auszuüben. Außerdem werden von den Spendengeldern noch Materialien für den Bau von Hütten benötigt sowie Anschaffungen, wie Matratzen, Brillen, Gehhilfen und Lebensmittel getätigt.

Die Gesamtschule Niederwalgern ist sich der gesellschaftlichen Verantwortung für benachteiligte und hilfebedürftige Menschen bewusst und unterstützt das Sozialprojekt Peru zusammen mit dem Gymnasium Philippinum und der Käthe-Kollwitz-Schule.

Auf die diesjährige Höhe des Erlöses aus dem Spendenlauf darf man weiterhin gespannt sein! Wir informieren hier zum gegebenen Zeitpunkt.

Wer sich weiter über das Projekt informieren möchte:

https://www.gs-niederwalgern.de/projekte/peru

Instagram2      YouTube