...

rostock2019

Von links nach rechts: Leni Koch, Marek Kraft, Anna Hollick, Birgit von Bargen, Tommy Pham, Finja Nowak, Quinevere Bohl, Hannah Hoffmann.

Diese Fortbildung diente dazu, Wissen aufzufrischen und sich über Neuigkeiten rund um das Thema Internet auszutauschen. Es fanden mehrere Workshops zu verschiedenen Themen, wie z.B. „eSport – Was bewegt den Gamer?“, „Alterskennzeichen für Games und Apps“, „Opferarbeit“, „Mediensucht“, „Darknet“, und noch viele mehr statt. In Rostock konnten wir unsere Erfahrungen mit 300 Medienscouts aus 11 Bundesländern teilen. Zudem referierte Professor Viktor Mayer-Schönberger (Professor für Internet Governance), Mitglied im Digitalrat der Bundesregierung und Professor an der Universität in Oxford über das Thema „Big Data“. Am folgenden Tag hatten die Scouts ein ausgedehntes Programm mit einer Fahrt nach Warnemünde und am Abend einen Besuch beim Basketballspiel der Seawolves. Mit ganz viel neuem Input und Vorfreude auf die präventive Weiterarbeit mit jungen Schülerinnen und Schülern fuhren wir zurück an die GSN.